Auffahrt oder Christi Himmelfahrt ist wie Ostern ein beweglicher Feiertag.

Er wird 40 Tage nach Ostern gefeiert, dieses Jahr am 13. Mai.

Die Bibel erzählt für die Zeit nach Ostern davon, dass der auferstandene Jesus zuerst Maria von Magdala, dann den Jüngern erschienen sei, um ihnen deutlich zu machen, dass er lebt.
Diese Eucharistiefeier wird gestaltet von Josef Mahnig und Thomas Glur.

Veronika Hodel wird den Gottesdienst musikalisch begleiten.

(Maximal 50 Personen; Anmeldung ist möglich!)