Einladung zur regionalen Kirchenratsversammlung
Donnerstag 13. Februar 2020, 20:00 Uhr, Pfarreiheim Sursee

Einladung zur regionale Kirchenratsversammlung Kirchgemeindeverband Region Sursee

Donnerstag 13. Februar 2020, 20:00 Uhr, Pfarreiheim Sursee

Traktanden

1. Wahl des Präsidenten oder der Präsidentin der regionalen Kirchenratsversammlung Kirchgemeindeverband Region Sursee

2. Wahl des Vizepräsidenten oder der Vizepräsidentin der regionalen Kirchenratsversammlung Kirchgemeindeverband Region Sursee

3. Wahl der Mitglieder des Vorstandes Kirchgemeindeverband Region Sursee

4. Wahl des Präsidenten oder der Präsidentin des Vorstandes Kirchgemeindeverband Region Sursee

5. Voranschlag 2020 Kirchgemeindeverband Region Sursee
a. Genehmigung des Voranschlages 2020, Kenntnisnahme des Jahresprogrammes 2020 und des Investitions-
und Aufgabenplanes 2020 – 2024, sowie des Finanzplanes
b. Finanzierung gemäss Verteilschlüssel

6. Umgang mit den unterschiedlichen Anstellungsbedingungen in den einzelnen Kirchgemeinden
6.1. Beschlussfassung über Entschädigungen im Übergangsjahr 2020, Delegation an den Vorstand, Besitzstandwahrung

6.2. Ausblick auf die Reglungen ab dem Jahr 2021

7. Verschiedenes, Wünsche, Anregungen

Das Statut Kirchgemeindeverband Region Sursee regelt in Artikel 10 Punkt 4, dass auch Personen in den Vorstand des Kirchgemeindeverbandes Region Sursee gewählt werden können, die nicht Mitglieder der regionalen Kirchenratsversammlung sind.

Entsprechende Vorschläge können schriftlich bis am 3. Februar 2020 beim Vorsteher der Arbeitsgruppe Zusammenarbeit Kirchgemeinden Pastoralraum Region Sursee eingereicht werden:

Toni Gubitosa, Bahnstrasse 10, 6208 Oberkirch.

Berechtigt sind alle röm-kath. Einwohnerinnen und Einwohner im Kirchgemeindegebiet des Kirchgemeindeverbandes Region Sursee (Kirchgemeinden Geuensee, Knutwil, Nottwil, Oberkirch, Sursee) ab dem 18. Altersjahr. Dabei gilt es zu berücksichtigen, dass der politische Wohnsitz 5 Tage vor der regionalen Kirchenratsversammlung geregelt sein muss.

Aktenauflage

Die dem Voranschlag zu Grunde liegenden Unterlagen können ab 20. Januar 2020 auf den Pfarrämtern Geuensee, Knutwil, Nottwil, Oberkirch und Sursee eingesehen werden.

*************************************************************************************************************************

Nominationen zu Traktandum 1, Traktandum 3 und Traktandum 4 der regionale Kirchenratsversammlung

Kirchgemeindeverband Region Sursee

Das Statut Kirchgemeindeverband Region Sursee regelt in Artikel 10 Punkt 4, dass auch Personen in den Vorstand des Kirchgemeindeverbandes Region Sursee gewählt werden können, die nicht Mitglieder der regionalen Kirchenratsversammlung sind.

Bis zum Eingabeschluss vom 3. Februar 2020 sind beim Vorsteher der Arbeitsgruppe Zusammenarbeit Kirchgemeinden Pastoralraum Region Sursee, Toni Gubitosa, Kirchenratspräsident Oberkirch folgende Nominationen eingereicht werden:

 

Traktanden / Nominationen

  1. Wahl des Präsidenten oder der Präsidentin der regionalen Kirchenratsversammlung Kirchgemeindeverband Region Sursee

Thomas Arnet, Knutwil, Kirchenratspräsident Knutwil

  1. Wahl der Mitglieder des Vorstandes Kirchgemeindeverband Region Sursee

Kirchgemeinde Knutwil: Nadia Bühlmann, Thomas Arnet 

Kirchgemeinde Sursee: Anton Kaufmann, Inge Venetz 

Kirchgemeinde Geuensee: Sandra Murer, Adrian Wismer 

Kirchgemeinde Nottwil: Judith Dobler, Monika Burri 

Kirchgemeinde Oberkirch: Miriam Broger, Karl Sennhauser

  1. Wahl des Präsidenten oder der Präsidentin des Vorstandes Kirchgemeindeverband Region Sursee

Anton Kaufmann, Sursee, Kirchenratspräsident Sursee

 

Oberkirch, 4. Februar 2020

*************************************************************************************************************************

 

KGV-Voranschlag-2020

Statut Kirchgemeindeverband Region Sursee

Erläuterungen zum Statut Kirchgemeindeverband Region Sursee

**************************************************************************************************************************

Kirchgemeindeverband Region Sursee – erstmals Wahlen….

 

Anton Kaufmann als Präsident nominiert

Für den Vorstand des kath. Kirchgemeindeverbandes Region Sursee können Kirchenrätinnen und Kirchenräte, aber auch Mitglieder der jeweiligen Kirchgemeinden, kandidieren.

Am Donnerstag, 13. Februar, findet die erste Regionale Kirchenratsversammlung des kath. Kirchgemeindeverbands Region Sursee statt. Die Kirchenratsversammlung ist, vergleichbar mit Kantonsratssitzung, öffentlich. Stimm – und wahlberechtigt sind gemäss Statut die delegierten Kirchenrätinnen und Kirchenräte der jeweiligen Kirchgemeinden. Für den Vorstand des Verbandes können Kirchenrätinnen und Kirchenräte, aber auch Mitglieder der jeweiligen Kirchgemeinden, kandidieren.

 

Nomination bis 03. Februar

Bis zum 25. Januar 2020 sind folgende Personen nominiert: Kirchgemeinde Knutwil/St. Erhard: Nadia Bühlmann und Thomas Arnet; Kirchgemeinde Sursee: Inge Venetz und Anton Kaufmann; Kirchgemeinde Geuensee: Sandra Murer und Adrian Wismer; Kirchgemeinde Nottwil: Judith Dobler und Monika Burri; Kirchgemeinde Oberkirch: Miriam Broger und Karl Sennhauser.
Als Präsident des Vorstandes ist Anton Kaufmann, Sursee und als Präsident der Kontrollstelle Thomas Arnet, Knutwil/St. Erhard, nominiert.

Die Frist für weitere Kandidatinnen und Kandidaten läuft bis am 3. Februar 2020.

 

Stimm – und Wahlrecht Verteiler
Der Voranschlag 2020 des Kirchgemeindeverbandes

weist Aufwand und Ertrag von je Fr. 1’698’200.– aus.
Kosten- und Stimmrechtsteiler der Kirchgemeinden: Geuensee mit 1687 Katholiken 11,42%; Knutwil/St. Erhard mit 1546 Katholiken 10,79%; Nottwil mit 2590 Katholiken 18,38%; Oberkirch mit 2447 Katholiken 14,76%; Sursee mit 9932 Katholiken 47,68%./wm

**************************************************************************************************************************